Outdoor-Produkte im Test > Sonstiges

Ally - Expedition  [Faltkanadier]

Ersteindruck: Der erste Eindruck den der Ally- Kanadier Expedition vermittelt ist nicht sehr Vertrauen erweckend. Die Bootshaut wirkt sehr dünn und das Gerippe erscheint für die vorgegebene Belastung von 450 Kilogramm Zuladung unterdimensioniert. Der Aufbau geht zügig voran, so dass selbst Ungeübte es schaffen den Ally in einer halben Stunde aufzubauen. Beim Zusammenbau gibt es keine Probleme, außer dass die Spannung beim Einsetzen der Spanten recht groß ist (nichts für schwache Personen). Der fertig aufgebaute Kanadier hat eine sehr straffe Außenhaut (gute Spannung) und jetzt erscheint der Ally schon wesentlich stärker belastbar.
Outdooreinsatz: Der Ally hat einen guten bis sehr guten Geradeauslauf. Die Seitenwindempfindlichkeit ist jedoch relativ groß, was durch die Länge und die hochgezogenen Enden leicht erklärbar ist - eine geübte Bootbesatzung wird jedoch keine Schwierigkeiten damit bekommen.
Die absolute Stärke des Ally liegt aber im Befahren von Flüssen mit Wildwasser im Bereich von 3 bis 4. Der Ally gleitet durch seine flexible Konstruktion ähnlich einem Gummiboot über die Wellen und durchschneidet nicht so krass wie ein Festkanadier die Wellen. Dadurch ist das Befahren auch heftiger Wildwasserstrecken mit Walzen und Strudeln problemlos möglich (entsprechende Erfahrung natürlich vorausgesetzt). Wir sind durch die hervorragende Wendigkeit und die äußerst stabile Wasserlage nie in irgendeine kritische Situation geraten.
Die Bootshaut verträgt ebenfalls eine ganze Menge an Bodenkontakt, das heißt Steine über die das Boot durch seine flexible Außenhaut hervorragend gleitet, verursachen so gut wie keine sichtbaren Schäden. Jedenfalls sieht man im Gegensatz zum Fest-Boot keine tiefen Kratzer sondern nur leichte Reibespuren. Der allergrößte Vorteil des Ally ist sein extrem niedriges Gewicht und sein sehr kompaktes Packmaß, was ihn bei Strecken mit längeren Portagen zur ersten Wahl macht.
Fazit: Der Ally Expedition ist ein hervorragendes Boot für lange und schwierige Touren und Expeditionen. Er ist hoch belastbar, sehr stabil, flexibel, sehr leicht bei Portagen und auch ein ideales Boot für Familien mit Kindern und Hunden! Wir können ihn uneingeschränkt empfehlen ...

 

 
(C) 2000 by Lappland-Crew - Last updated 18.05.2004