Lappland > Kurzer Überblick

Wo liegt eigentlich Lappland

Lappland ist eigentlich kein Land im streng genommenen Sinne, denn es handelt sich um eine länderübergreifende Bezeichnung. Die Länder Finnland, Norwegen und Schweden bilden mit ihren nördlichsten Landesteilen das so bezeichnete Lappland, außerdem zählen noch die nördlichen Teile der Kohlahalbinsel in Russland zu Lapppland auch wenn dort nur mehr knapp 2.000 Lappen leben.
Wir werden uns auf dieser Homepage ausschließlich mit schwedisch Lappland beschäftigen - dem eindrucksvollsten Teil Lapplands. Dem Reich der Mitternachtssonne, endlosen Weiten, menschenleeren Gebieten, Kargheit, reißenden Flüssen, glasklaren Seen, Moskitoschwärmen, Elchen, Rentieren - im Winter monatelanger Dunkelheit und absolute Stille. Wenn Sie das alles suchen, dann liegen sie mit Lappland absolut richtig.

Karte von Schweden

Legende zur Karte - hier klicken

 

Fakten zu  Nordschweden

Einwohner

270.000, davon ca. 10.000 Samen

Größe

so groß wie Österreich, Niederlande und Belgien zusammen

Städte

Kiruna, Gällivare, Jokkmokk, Arvidsjaur, Arjeplog, Överkalix

Küstenstreifen

Schären und Sandstrände wie am Mittelmeer, träge mäandernde Ströme

Landesinnere

endlose Tannen- und Fichtenwälder, absolut menschenleer, gewaltige menschenfeindliche Moore, schnell strömende Flüsse mit reißenden Stromschnellen

Grenze zu Norwegen   

weites Fjällgebiet, selbst im Sommer noch mit Eis- und Schneefeldern, in tieferen Lagen durchzogen von verkrüppelten Zwergbirken, überall glasklare oder gletschermilchige Bäche und Flüsse

Infrastruktur

sehr gut

Strassen

die Hauptstrecken sind sehr gut ausgebaut, Nebenstrecken sind oft nur Schotter- oder Sandpisten

 

 
(C) 2000 by Lappland-Crew - Last updated 08.10.2004